Markuskeller im Ortsteil Haselbrunn wieder offen

Nach mehr als zweijähriger Pause ist der Jugendtreff „Markuskeller“ wieder geöffnet. Vorerst an drei Tagen pro Woche sind junge Leute zwischen zehn und 18 Jahren willkommen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Tag der offenen Werkstatt im Musicon Valley

Bauklötzer staunen hieß es am Mittwoch im „Musicon Valley“ zum Tag der offenen Werkstatt. Fünf Mal im Jahr öffnen die Schauwerkstätten in der Musikschule auch ohne Voranmeldung für Besucher, erklärte Frank Bilz, Marketingleiter von Musicon Valley. Den ganzen Beitrag lesen

Schnelles Internet für Markneukirchen

Markneukirchen – In den nächsten zwei Jahren soll der Ausbau für schnelleres Internet in Markneukirchen und den Ortsteilen kommen. Im Stadtrat stellte Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos) die Pläne vor: Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Koschere Milch unter Rabbi-Aufsicht

Rabbiner Jehuda Lowinger aus Jerusalem (Israel) überwacht den Melkvorgang am Melkkarussell in einem Stallgebäude der Güterverwaltung „Nicolaus Schmidt“ AG in Rothenacker in der Nähe von Reuth. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Zeckenalarm! Borreliose-Gefahr steigt im Vogtland

Dresden/Plauen – In Sachsen sind bis Mitte April insgesamt 109 Fälle von Borreliose registriert worden – fünf mehr als zu diesem Zeitpunkt 2016. Allerdings ist unklar, ob es sich um alte oder frische Infektionen handelt, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag

Nur noch drei Mal Terror in Plauen

Plauen – Wohl noch nie wurde im Theater so viel in der Pause und nach der Vorstellung diskutiert wie bei diesem ganz besonderen und brisanten Stück: Terror von Ferdinand von Schirach. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Aprilwetter schenkt Lukas ein eisiges Ei

Launig zeigt sich das Aprilwetter und hat Schnee und Kälte nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zurückgebracht. Der Fichtelberg im Erzgebirge trägt eine rund 17 Zentimeter dicke Schneedecke, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Dienstagmorgen in Leipzig. Den ganzen Beitrag

Beim Händler schauen, online kaufen

Plauen – Was tut ein Wirtschaftsförderer? Nun, der Name sagt es, er fördert die Wirtschaft. Und darüber informierte Eckhard Sorger die Mitglieder des Wirtschaftsförderungsausschusses. Leider unterlief ihm gleich zu Beginn ein Lapsus, der ihm später die Kritik von CDU-Stadtrat Ingo

Oster-Tour mit Wernesgrüner Schienen-Express

Über Ostern rollt der Motordraisinen-Verkehr des Fördervereins Historische Westsächsische Eisenbahnen (FHWE) in seine bereits zehnte Saison. Los geht es für den „Wernesgrüner Schienen-Express“ (WEX) am Karfreitag. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Neue Attraktion: Familien wirbeln mit „Drachenwirbel“

Pünktlich zum Start der Osterferien ist der Freizeitpark Plohn um eine Attraktion reicher und bietet besonders Familien ein wirbelndes Fahrvergnügen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Arbeiten von zu Hause – Was für ein Home Office wichtig ist

Was früher vor allem Hausfrauen betraf, gewinnt im Internetzeitalter immer mehr an Beliebtheit: Das Home Office. Von zu Hause aus arbeiten, statt täglich zum Arbeitsplatz zu fahren, ist längst nicht mehr nur für Eltern interessant, sondern bietet vielen Menschen eine

Nach Zeugenhinweis Jugendliche im Gleisbereich festgestellt

Plauen (ots) – Gestern Abend stellte die Bundespolizei nach einem Zeugenhinweis zwei Jugendliche auf der Plauener Syratalbrücke an der Bahnstrecke Plauen-Cheb fest. Zuvor war die Strecke unmittelbar nach Eingang des Hinweises gesperrt worden. Wegen unerlaubten Aufenthaltes auf Bahnanlagen wurde von

Greiner kauft Car Trim Aircraft

Der österreichische Flugzeugausstatter Greiner aerospace hat die Car Trim Aircraft GmbH aus Plauen übernommen und ihr seinen Namen gegeben. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Tolle Premiere: Hunderte beim „Lauf für Plauen“

Mit so vielen Teilnehmern hatten die Organisatoren des „Laufs für Plauen“ nicht gerechnet. Am Ende konnten 521 Läufer gezählt werden. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de