Frohe Farbenexplosion auf vier Rädern

Das Leben von Ralf Dederichs ist so bunt wie sein Bus. Früher war der 56-Jährige Beamter im Sozialbereich – heute tourt er mit seinem Hippie-Bus bis nach Kasachstan und die Mongolei. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Problemfall Tunnel: Fortschritte sichtbar

Im vorigen Sommer hätte man den Eindruck gewinnen können, die Innenstadt sei fest in den Händen der Wildpinkler. Ganz so schlimm war’s dann doch nicht, aber um Ordnung und Sicherheit war es in der Tat nicht zum Besten gestellt. Die

Vosla Plauen: Jeder dritte Beschäftigte soll gehen

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Die Geschäftsführung will 100 Mitarbeiter der vosla GmbH entlassen. Und wieder bangen die derzeit 330 Beschäftigten um ihren Arbeitsplatz. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Schloss Voigtsberg: Zanders fantastische Lebensreise

Gehämmert und gestrichen wird diese Woche auf Schloss Voigtsberg. Auf Hochtouren läuft der Aufbau für die Ausstellung „Heinz Zander – Wanderungen mit Wächter“, die am Samstag eröffnet wird. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Wahnsinns-Spaß zum Wassertag

Wäsche waschen, Wasser mit nostalgischer Schwengel-Pumpe fördern oder mit Dart-Pfeilen kugelrunde Schmutzpartikel wegschießen – das waren nur einige der fröhlichen Spiele, die beim Hindernisparcours am Dienstag zum „Tag des Wassers“ zu bewältigen waren. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von

Gemeinsame Fahndungsgruppe verhaftet 16-jährigen Slowaken

Plauen (ots) – Am gestrigen Abend verhafteten Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei in Plauen einen 16-jährigen Slowaken. Bei der vorangegangenen Kontrolle des in der Vogtlandmetropole wohnhaften Jugendlichen hatte die Abfrage seiner Personalien im polizeilichen Fahndu Den ganzen

Walderlebnisgarten in Eich eröffnet

Für 27 Schülerinnen und Schüler der Jakobus-Oberschule Mülsen St. Jacob wurde passend zum Internationalen Tag des Waldes der Walderlebnisgarten Eich zum Klassenzimmer. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

488 Brachen in Plauen

An Rückbau führt kein Weg vorbei und es gibt in Zukunft noch mehr zu tun – so das Fazit von Baubürgermeister Levente Sárközy zum Bericht über die Entwicklung der Brachen in Plauen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Spender gesucht: Vogtländische Kinder schwer erkrankt

Zwei schwer erkrankte Kinder bewegen die Vogtländer derzeit: Baby Karl Müller aus Werda und Lara Breiter (13) aus Reichenbach suchen ihren genetischen Zwilling für eine Knochenmarksspende. Zwei Typisierungs-Aktionen sind Chancen, jene zu finden. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von

Volksbank Vogtland zeigt Arbeiten zu Geld und Gold

60 Arbeiten von 16 Schülern, die sich mit dem Thema „Geld und Gold“ beschäftigten, sind derzeit in der Volksbank Vogtland zu sehen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Fackelkette für Strom mittels Erdleitung

Hell erleuchtet vom Fackelschein war Grünbach: Am Freitag bildeten die Dorfbewohner eine Fackelkette und protestierten damit gegen die Pläne des Energiekonzerns Mitnetz, eine 110-kV-Hochspannungsleitung durch den Ort laufen zu lassen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Wöhrl-Rettungspaket wird nach Finanzhof-Urteil neu geschnürt

Fast schien die Rettung der Modehauskette Wöhrl in trockenen Tüchern – da sorgte der Bundesfinanzhof mit einem Urteil für Ernüchterung. Nun muss das Rettungspaket noch einmal aufgeschnürt werden. Der Wöhrl- Vorstand gibt sich dennoch zuversichtlich. Den ganzen Beitrag lesen auf:

Schwan im Streifenwagen unterwegs

Ein eigensinniger Schwan, der sich auf einem Raststätten-Parkplatz niedergelassen hatte, ist von Polizisten umgesiedelt worden. Weil er sich von der Raststätte Vogtland Süd der Autobahn A72 (Hof-Chemnitz) nicht vertreiben lassen wollte, habe eine Polizeimeisterin das Tier beherzt eingefangen, teilte die

Wo ist Zumba-Trainer Sascha?

Seit Mittwoch Mittag verlieren sich die Spuren von Sascha Vrecar (39) aus Rodewisch. Seine Familie sucht ihn verzweifelt – und viele Freunde mit. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de