Citynews Leibniz-Institut IFW investiert 5 Mio Euro in Neubau an der Helmholtzstraße

Das Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung
(IFW) an der Helmholtzstraße investiert in den nächsten zwei Jahren mehr
als 5 Millionen Euro in ein Bürogebäude mit Technikum, teilte der
Kaufmännische Vorstand und Direktor des Instituts Dr. h.c. Rolf Pfrengle
am Dienstag mit. Der Anbau bietet Arbeitsplätze für 40 neue
Wissenschaftlerstellen.
Go to Source