Polizeiticker Polizeihund erschnüffelt Zufluchtsort dreier Tatverdächtiger in Dresden-Mickten

In der Nacht zum Dienstag hat die Dresdner Polizei in einem Wohnblock an der
Scharfenberger Straße drei Tatverdächtige festgenommen. Gegen 2 Uhr in
der Nacht hatte eine Zeugin das Trio dabei beobachtet, wie es eine
Glasscheibe einer Haltestelle an der Sternstraße, Ecke An der
Flutrinne, in Mickten zerstört hatte. Ein Polizeihund nahm bei der
Ermittlung vor Ort die Fährte auf und führte die Beamten zu dem
Wohnblock.
Go to Source