Geithain Geithain Kostüme für den Festumzug entstehen

230211kostüm2
Geithain. Der große Festumzug zum Jubiläum „825 Jahre Geithain“ steigt am 19. Juni. Schon jetzt sollten sich alle den Termin vormerken, um am frühen Nachmittag dieses Tages die Straßen in Geithain zu säumen und sich dieses Schauspiel nicht entgehen zu lassen. Die Kostüme nehmen derzeit unter geschickten Fingern Gestalt an. Im „Goldenen Löwen“ rattert die Nähmaschine, ein Kostüm nach dem anderen wird fertig, um die Mitwirkenden beim Festumzug zur Jubiläumsfeier einzukleiden. Der Festumzug soll wie berichtet aus drei Teilen bestehen. Anführen werden ihn der Geithainer Musikverein, die Bürgermeisterin und die Stadträte. Dann folgt der historische Teil, seine Gestaltung lehnt sich an den Umzug zur 800-Jahr-Feier an. Im dritten Abschnitt soll sich dann das heutige Leben in der Stadt widerspiegeln.
LVZ-Online | Region