E10 Weitere Biosprit-Einführung vorerst gestoppt – In Sachsen bleibt alles beim Alten

Zapfsäule mit Super E10
Berlin. Nach den massiven Absatzproblemen mit dem neuen Biosprit E10
wird die bundesweite Einführung vorläufig gestoppt. Das sagte der
Hauptgeschäftsführer des Minerölwirtschaftsverbandes (MWV), Klaus
Picard, am Donnerstag. „Das System platzt
sonst“, sagte er mit Blick auf Versorgungsengpässe bei anderen
Benzinsorten. In Sachsen soll nach Aral-Angaben alles beim Alten
bleiben.
DNN-Online | Sachsen


Suchmaschinenservice gratis!