Citynews Leuchtende Idee Ostdeutscher Gründer des Jahres kommt aus Dresden

Pinkert 8002
Der Dresdner Produktdesigner Matthias Pinkert und seine Firma dreipuls
sind von der Zeitschrift „Superillu“ und der KfW Bankengruppe zum
„Gründer des Jahres“ in Ostdeutschland gekürt worden. Pinkert hat ein
neues Verfahren zur Lichtsteuerung entwickelt. An einer länglichen
Leuchte kann dabei frei festgelegt werden, wo wie viel Licht brennen
soll – zum Beispiel mit Hilfe von verschiebbaren Ringen.
DNN-Online | Dresden


Suchmaschinenservice gratis!