Dachstuhlbrand sorgt in der Friedrichstadt für Aufregung

Feuerwehr Symbolbild
Ein Dachstuhlbrand sorgte Donnerstagabend für Aufregung in der Friedrichstadt. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Dach des dreigeschossigen Gebäudes bereits lichterloh. Eine weithin sichtbare, dicke Rauchwolke hüllte den oberen Teil des Gebäudes ein. Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden, denn das heruntergekommene Haus sei nicht bewohnt gewesen, so ein Feuerwehrsprecher.
DNN-Online | Polizeiticker