Lokführer-Streik trifft Sachsen Ostdeutsche Eisenbahn und Vogtlandbahn betroffen

Lokführerstreik
Dresden/Berlin. Reisende in Sachsen müssen sich am Montag wegen eines
Lok-Führerwarnstreiks auf Verzögerungen im Bahnverkehr einstellen.
Bestreikt werden sollen die Ostdeutsche Eisenbahn (Odeg) und die
Vogtlandbahn, sagte der Vorsitzende des GDL-Bezirks Berlin-Brandenburg
Sachsen, Frank Nachtigall. Auch der von der Ostseelandverkehr GmbH
betriebene Interconnex von Rostock über Berlin nach Leipzig soll von den
Arbeitsniederlegungen betroffen sein.
DNN-Online | Sachsen