Sächsische Wirtschaft startet mit deutlichem Plus ins Jahr 2011

Konsumtempel
Kamenz. Deutlich stärker als noch ein Jahr zuvor ist die sächsische
Industrie ins Jahr 2011 gestartet. Wie das Statistische Landesamt in
Kamenz am Donnerstag mitteilte, erzielten die Unternehmen im Januar 3,8
Milliarden Euro Umsatz  – gut ein Fünftel mehr als noch ein Jahr zuvor.
Auch das Bauhauptgewerbe verbuchte mit einer Umsatzsteigerung um 13,2
Prozent ein dickes Plus.
DNN-Online | Sachsen