Cabaret und Rocky Horror Show – Vier Neuinszenierungen an der Staatsoperette geplant

Staatsoperette_db
Pünktlich um 10 Uhr öffnete am Dienstag die Theaterkasse der
Staatsoperette Dresden zum Verkaufsstart für die neue Saison.
Eintrittskarten für die Premieren der Saison 2011/12 und für alle
Repertoire-Vorstellungen der Saison – angefangen vom „Zigeunerbaron“,
„Im Weißen Rössl“ bis zu „My Fair Lady“ sind ab sofort erhältlich.
DNN-Online | Kultur News