Leipzig Schwerer Kradunfall am Ostersonntag Zusammenstoß am Spinnereigelände

091130_krankenwagen_mitteld
Leipzig. Im Leipziger Westen wurde am Ostersonntag ein Mopedfahrer bei
einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 49-Jährige fuhr gegen 18.30
Uhr auf der Saarländer Straße aus Richtung Lützener Straße kommend
entlang, als ihm in einer Linkskurfe ein Motorrad entgegen kam. Der 22-jährige Kradfahrer verlor in der scharfen Biege die Kontrolle
über sein Fahrzeug und geriet dabei auf die Gegenspur.
LVZ-Online | Leipzig