Mai-Feier im Sinne der Tradition

Ein erster Mai ohne Polizeigroßaufgebot und Nazi-Demo, dafür war der Lausitzer Platz von 10 bis 14 Uhr friedlich in der Hand von Linkspartei, Gewerkschaften und Vereinen. Es gab Infostände, Imbiss-Versorgung, eine Hüpfburg für die Kinder und Live-Musik von der Zeißiger Zwei-Mann-Gruppe „Coffee Shop“.
Hoyerswerda LR-online.de