Citynews Courage-Festival ausgezeichnet – Extremismusklausel weiter in der Kritik

courage_band1
Leipzig. Der Verein „Leipzig.Courage zeigen.e.V.“ wird am Donnerstag in
Dresden vom Bündnis für Demokratie und Toleranz für sein
Engagement ausgezeichnet. „Wir fühlen uns sehr geehrt“, sagte die
Vorsitzende Edda Möller. Das Preisgeld von
3000 Euro komme für die Vereinsprojekte sehr gelegen. Anders als beim
Sächsischen Förderpreis
für Demokratie müssen die Preisträger keine
sogenannte Extremismusklausel unterzeichnen.
LVZ-Online | Leipzig