Take off // Leipzig-Halle Airport – Der Nachtflughafen Deutschlands


Auf zwei Quadratkilometern Land entstand am Flughafen Leipzig vor zwei Jahren einer der weltweit modernsten Umschlagplätze für Luftfracht. Der bekannte Logistik-Riese DHL verlagerte sein europäisches Drehkreuz im Jahr 2008 von Brüssel nach Leipzig, nachdem am Flughafen eine Nachtflug-Genehmigung erteilt worden war. Drei Lotsen der Deutschen Flugsicherung dirigieren vom Tower aus den nächtlichen Frachtverkehr. Während auf den anderen deutschen Flughäfen die Gates schliessen, steigt in Leipzig-Halle das Flugaufkommen. über 50 Frachtmaschinen werden zu nächtlicher
Video Bewertung: 4 / 5