Leipzig Schwerer Autounfall im Leipziger Osten Sechs Personen bei Kollision verletzt

Polizei-KfZ mit 110
Leipzig. Mit einem missglückten Wendemanöver hat eine 20-jährige
Autofahrerin in der Nacht zum Sonntag einen schweren Unfall im Leipziger
Osten verursacht. Bei der Kollision zwischen drei Fahrzeugen auf der
Riesaer Straße in Paunsdorf wurden nach Polizeiangaben insgesamt sechs
Personen verletzt. Die Unfallverursacherin kam mit schweren Verletzungen
in ein Krankenhaus.
LVZ-Online | Leipzig