Wirtschaft Produktionsstopp im BMW-Werk Beim Logistiker Kühne Nagel wurde wieder gestreikt

Logistik BMW-Werk Leipzig Kühne & Nagel
Leipzig. Beim Logistik-Dienstleister Kühne + Nagel im Leipziger BMW-Werk
wurde am Samstagabend wieder gestreikt. Die komplette Spätschicht – etwa 100 Mitarbeiter – hatte gegen 19 Uhr ihre Arbeit niedergelegt, sagte
Verdi-Verhandlungsführer Andreas Wiedemann. Zudem hätten sich auch Leiharbeiter dem Ausstand
angeschlossen. Daraufhin musste die Fahrzeugproduktion angehalten
werden.
LVZ-Online | Leipzig