Leipzig Leipzig ist Hochburg der Wohnungseinbrecher in Sachsen mehr als fünf Fälle pro Tag

Zerbrochenes Fenster
Berlin/Leipzig. Fast die Hälfte aller in Sachsen registrierten
Wohnungseinbrüche im vergangenen Jahr sind in Leipzig verübt worden. Wie
Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) in einem Zeitungsbericht sagte, habe der Freistaat zudem bundesweit den prozentual
höchsten Zuwachs bei diesen Straftaten. „Den absoluten Schwerpunkt
bildet die Stadt Leipzig“, so der Minister.
LVZ-Online | Leipzig