Tierschutzbund fordert Ende der Eventkultur in deutschen Zoos

Bonn (dapd-lsc). Der Deutsche Tierschutzbund hat den seiner Ansicht nach zunehmenden Eventcharakter deutscher Zoos kritisiert. Immer öfter stünden nicht die Bedürfnisse der Tiere, sondern die Wünsche der Menschen im Vordergrund, sagte der Geschäftsführer des Verbandes, Thomas Schröder, in Bonn in

Aktuelles zum Thema Leipzig