Monthly Archives: Juli 2011

Kameradschaft und Tradition stehen vornan

Nordsachsen (TZ). Am 17. September  gibt es in Welsau wieder das traditionell in jedem Jahr geplante Treffen der Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Torgau-Oschatz (KFV). TZ sprach mit Oberbrandmeister Wolfgang Müller, Leiter des Referates Alters- und Ehrenabteilung des

Wetter stört Camper nicht

Nordsachsen (TZ). Das wechselhafte Wetter der vergangenen Wochen und Monate schadet den Campingplatz-Betreibern der Region nicht. Die TZ erkundigte sich bei den Plätzen in Torgau, Schildau und Dommitzsch nach der bisherigen Auslastung dieser Saison. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und

Mineralienschau ensteht auf Schloss Voigtsberg

Oelsnitz – In den Kellergewölben von Schloss Voigtsberg in Oelsnitz entsteht eine Mineralienschau. Von Ende nächster Woche an sind 400 seltene Steine aus der Region in einer Dauerausstellung zu sehen, teilt die Tourismusgesellschaft der Stadt mit. Vogtland Anzeiger Text- und

Mineralienschau ensteht auf Schloss Voigtsberg

Oelsnitz – In den Kellergewölben von Schloss Voigtsberg in Oelsnitz entsteht eine Mineralienschau. Von Ende nächster Woche an sind 400 seltene Steine aus der Region in einer Dauerausstellung zu sehen, teilt die Tourismusgesellschaft der Stadt mit. Vogtland Anzeiger Text- und

Heftige Gewitterfront

Beilrode (TZ). Wolfgang Pieschke, Geschäftsführer des Trink- und Abwasserzweckverbands Beilrode-Arzberg, musste sich in dieser Woche erneut heftiger Kritik erwehren. Speziell die BIKO fuhr am Dienstagabend im Beilroder Ratssaal wiederholt schwere Geschütze auf. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer

Zeitarbeit im Vogtland boomt

Die Arbeitslosenzahl sinkt, doch viele Jobs entstehen in unsicheren Beschäftigungsformen wie der Zeitarbeit. Im Vogtland kommen ein Drittel der angebotenen Jobs aus der Leiharbeit. Private Arbeitsvermittler sprechen von einem Boom bei der Zeitarbeit. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Mann auf Autobahn von Lkw erfasst und schwer verletzt

Chemnitz (dapd-lsc). Auf der Autobahn 4 bei Chemnitz ist ein 48-jähriger Mann von einem Lkw erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der Mann aus dem Raum Mittweida hatte am Freitagnachmittag mit seinem Auto auf dem Seitenstreifen angehalten, wie die Polizei

Sozialamts-Außenstelle Nord: Sprechzeit an Donnerstagen entfällt

Außenstelle im Gohlis-Center mit veränderten Sprechzeiten Stadt Leipzig Schlagzeilen

Alle reden über eine Energiewende…

Zu den drei neuen „Ökologie-Postkarten“, die die sächsische LINKE ab heute zum Einsatz bringt, erklärt der Vorsitzende der sächsischen LINKEN, Rico Gebhardt: „Alle reden über eine Energiewende…“ die sächsische LINKE will einen sozial-ökologischen Umbau der Gesellschaft. Bereits mit den Energiepolitischen

Jugend in der DDR

Leipzig/Erfurt (dapd-lsc). Die Schicksale Erfurter Jugendlicher stehen im Mittelpunkt der Ausstellung „Von Liebe und Zorn – Jung sein in der Diktatur“, die am am 4. August in der Außenstelle Leipzig des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen eröffnet wird. Am Beispiel der

Dauerregen bringt erste Überschwemmungen

Leipzig (dpa) – In Sachsen hat der Dauerregen zu ersten Überschwemmungen und steigenden Wasserständen in den Flüssen geführt. In Meißen musste eine Straße wegen Aktuelles zum Thema Leipzig

Gemeinsam singen bringt Freude – Jetzt bewerben für Workshop an Mittelschulen und Gymnasien

„Gemeinsam singen bringt Freude und stärkt das Gemeinschaftsgefühl“, so Kultusminister Roland Wöller, der auf den aktuellen Workshop „Musizieren im Vokalensemble“ an Mittelschulen und Gymnasien aufmerksam macht. Interessierte Chorleiter können ihre Schüler noch bis zum 26. August 2011 beim Sächsischen Bildungsinstitut

U23-Testspiel abgesagt!

Das Testspiel der U23-Mannschaft gegen den SV Einheit Kamenz am heutigen Tag wurden wegen starken Regenfall abgesagt! Der CFC-Newsticker

Ministerien verschleiern Datenmissbrauch – Jusos Sachsen fordern lückenlose Aufklärung des Datenskandals

Die sächsischen Jusos zeigen sich irritiert über die neuerlichen Erkenntnisse im Datenskandal Der Juso-Landesvorsitzende Tino Bucksch erklärt: „Auch nach dem Bericht von Justiz- und Innenministerium fügen sich neue Kapitel in das Buch der Verschleierung im sächsischen Datenskandal. Innerhalb eines Tages