Am Ende gingen die Spieler aus

Fußball (TZ). Als die Torgauer am 16. April des Jahres mit einem zugegebenermaßen glücklichen 2:1-Auswärtssieg in Bad Düben die Tabellenführung der Bezirksliga übernahmen, stand die Fußballwelt Kopf. Die von Axel Frank trainierte Mannschaft hatte alle Experten und am meisten sich selbst positiv überrascht. Dass nach 30 Spieltagen „nur“ Rang sechs – wohlgemerkt die beste Platzierung der näheren Bezirksliga-Vergangenheit – zu Buche steht, hat Gründe und Ursachen.
Newsticker der Torgauer Zeitung

Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung