Panter: „Staatsferne des Rundfunks: ein Fremdwort für die Sächsische Staatsregierung!“

SPD-Fraktion unterstützt Normenkontrollklage zur Überprüfung des ZDF-Staatsvertrages

Dirk Panter, medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: „Der sächsischen Staatsregierung geht es um möglichst großen Einfluss bei der Berichterstattung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk – das wurde bei der von Unionsseite herbeigeführten Causa Brender deutlich.

SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.