Rede Dirk Panter zum Antrag der CDU und FDP „Gebührenstabilität für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk erhalten – Strukturen auf den Prüfstand stellen“

Dirk Panter, medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

+++ Es gilt das gesprochene Wort! +++

Anrede

wie wir heute aus der LVZ lernen durften, wollen sie von der Koalition endlich aufräumen – Härte zeigen, endlich mal beim verschwenderischen Öffentlichen Rundfunk sparen, endlich mal zeigen wo der vielgerühmte „Hammer“ hängt.

Aber mal ehrlich, warum eigentlich dieser Antrag?

SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.