Polizeibericht

Ein 22 Jahre alter Mopedfahrer und sein 24-jähriger Sozius sind Sonntagmorgen bei einem Unfall schwer bzw. leicht verletzt worden.

ad3

Der 22-Jährige verlor nach Polizeiangaben in Sollschwitz auf der Kreisstraße die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr links ins Bankett und streifte ein Verkehrszeichen. Wie die Polizei vor Ort feststellte, hatte der Verursacher rund 1,1 Promille Alkohol in der Atemluft.
Hoyerswerda LR-online.de

Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau