Monthly Archives: August 2011

Gemeinschaftliches Verantwortungsgefühl, Respekt und Empathie

Gesundheitsministerin Christine Clauß hat heute (31.08.2011) das Sächsische Rotkreuzzentrum in Dresden mit eröffnet. Dieses Zentrum wird der wichtige Mittelpunkt in der Arbeit des DRK Landesverbandes Sachsen sein. »Der DRK Landesverband Sachsen e.V. hat sich durch seinen unermüdliches Einsatz im Sozial-

City-Lauf erwartet 1500 Starter

Nach und nach füllen sich die Meldelisten für den DAK-City-Lauf am 10. September in Hoyerswerdas Altstadt. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Interviews über das Leben in DDR-Heimen

Berlin/Torgau (TZ). Unterstützt unter anderem durch Mittel der Gerda-Henkel-Stiftung, ist die Gedenkstätte Jugendwerkhof Torgau mit einer wissenschaftlichen Auswertung ihres Sammlungsbestands von 282 Sonderakten befasst. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Hakenkreuze am Plauener Wende-Denkmal

Hakenkreuz-Schmierereien am Plauener Wende-Denkmal: Unbekannte Täter haben zwei Nazi-Zeichen an das Monument im Stadtzentrum gesprüht. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Geisendorfer Musiksalon

Geisendorfer MusiksalonIngrid Hoberg, RUNDSCHAU-Reporterin: Eine „Huldigung an die schönste aller Blumen“ wollen Lina und Norbert Fietzke im vierten Geisendorfer Musiksalon überbringen. Unter dem Motto „Ein musikalischer Rosenstrauß“ wird das Duo Con Emozione den Abend gestalten. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte:

Raus aus der Nische

Die Landeskirche will offensiv für ihre Glaubenskurse werben: auf Plakaten, mit Postkarten und im Internet. Interessierte und Suchende sollen künftig einfacher zur Kirche finden. Auf dem Turm der Dresdner Frauenkirche präsentieren Landesbischof Jochen Bohl, Pfarrerin Beate Schelmat-von Kirchbach vom Kirchenbezirk

Freie Stelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt ist seit 1999 Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ). Zurzeit absolvieren 30 junge Leute in verschiedenen Einsatzstellen dieses freiwillige Jahr im Dienste der Umwelt. Das Freiwillige Ökologische Jahr beginnt am 1. September und endet

„Ich bin ein Künstler zum Anfassen“

Herr Hansen, Sie stehen seit mehr als 40 Jahren auf der Bühne. Waren Sie in dieser Zeit schon einmal hier in Nardt?Das ist hier eine schöne Landschaft, zweifelsohne. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

FsA11: Farbe bekennen für Bürgerrechte, Datenschutz und deine Privatssphäre

 „Freiheit statt Angst“ heißt es am 10. September in Berlin. Die sächsischen GRÜNEN machen sich zu diesem Anlass auf den Weg in die Bundeshauptstadt. Wir protestieren in einem breiten Bündnis mit Gewerkschaften, Bürgerrechtsorganisationen und Hochschulen. Damit machen alle Beteiligten deutlich,

Fusion fast perfekt

Nordsachsen (TZ). Im Landkreis wird es künftig nur noch eine Musik- und eine Volkshochschule geben. Der Schul- und Kulturausschuss des Kreistags Nordsachsen hat vergangene Woche einem entsprechenden Grundsatzbeschluss zugestimmt. Das bestätigte Heiko Wittig, Vorsitzender des Ausschusses. Newsticker der Torgauer Zeitung

Olaf Schubert will die Welt retten

Olaf Schubert und die Rockys, genauer die drei Musketiere gastierten in freier Luft vor der Festhalle Plauen und spielten sich sofort in die Herzen des sich fast ständig Bauch haltenden Publikums. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Als Trost gab es den kleinen WM-Pokal

Zwei Vereine, der 1. Wassersportverein Lausitzer Seenland aus Geierswalde und der Segelclub Ribnitz aus Mecklenburg Vorpommern, bilden seit den zeitigen Frühjahr eine gemeinsame Mannschaft mit dem Ziel: WM-Teilnahme in Kühlungsborn. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Avatare und Mensch-Computer-Interaktion

Acht junge Wissenschaftler aus den Fachbereichen Psychologie und Informatik werden sich in der Nachwuchsforschergruppen Cognitive Interface Technology (CogITo) mit der Erforschung von zukunftsorientierter Technologien, virtueller Realität und adaptiver Mensch-Computer-Interaktion beschäftigen. Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer erklärt dazu: „Wir stärken mit diesem

MDR kündigt Unterhaltungschef Foht fristlos

Leipzig (dpa) – Der Mitteldeutsche Rundfunk will seinem suspendierten Unterhaltungschef Udo Foht wegen undurchsichtiger Finanztransaktionen fristlos kündigen. D Aktuelles zum Thema Leipzig