46/2011 Gebhardt erwartet nach Überwachungsskandal politische Konsequenzen der Verantwortlichen

Anlässlich der bekanntgewordenen offenbar deutlich umfangreicheren Funkzellenüberwachung erklärt Rico Gebhardt, Vorsitzender der sächsischen LINKEN: „Überwachung ist kein legitimes Mittel der Politik, und eine Massenüberwachung bringt gar nichts. Wir …
Pressemitteilungen