Krabatmühle bekommt Scheune

Der Erlebnishof Krabatmühle im Hoyerswerdaer Ortsteil Schwarzkollm kann dank Fördergeldes aus einem europäischen Programm zur Unterstützung der Entwicklung des ländlichen Raums weiter wachsen. Wie Rathaus-Sprecher Bernd Wiemer gestern mitgeteilt hat, gewährt der Landkreis Bautzen aus dem Ile-Topf 100 000 Euro zum Bau einer Mühlenscheune.
Hoyerswerda LR-online.de

Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau