„Festung in Aquarellen, das gab es noch nie“

Torgau (TZ). Die „Malgruppe 725“ unter Leitung der Torgauerin Sieglinde Lawrenz widmet sich in Zusammenarbeit mit dem Sachsen-Preußen-Kollegium des Fördervereins Europa Begegnungen seit mehreren Monaten intensiv dem Thema der Torgauer Festung. TZ kam mit Sieglinde Lawrenz darüber ins Gespräch.
Newsticker der Torgauer Zeitung

Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung