Monthly Archives: November 2011

Der „Chefdraht“ beginnt zu glühen

Nordsachsen/Leipzig (TZ). Eine gemeinsame Gesellschaft zu Wirtschaftsförderung der Landkreise Leipzig, Nordsachsen und der Stadt Leipzig mit Beteiligung der IHK zu Leipzig ist in greifbare Nähe gerückt. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Übung am Klinikum für Hubschrauberabsturz

Grundsteuer B wird angehoben Hoyerswerda. Stadtverwaltung und Stadtrat erhöhen für das kommende Jahr die Grundsteuer B um 15 Prozentpunkte auf 465 vom Hundert. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Erstes Laborgebäude mit Passivhausstandard in Deutschland

Die Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft erhält in Nossen als erste Einrichtung in Deutschland ein neues Laborgebäude mit Passivhausstandard. Johann Gierl, Abteilungsleiter Vermögen und Hochbau im Sächsischen Staatsministerium der Finanzen, und Dr. Ulrich Reusch, Abteilungsleiter im Sächsischen Staatministerium für

Polizeibericht

Passat gestohlen. Im Bernsdorfer Ortsteil Straßgräbchen haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen grau-grünen Passat mit dem Schriftzug „Thor Steinar“ auf der Fronstscheibe gestohlen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Teiglingswerk soll weiter wachsen

Dommitzsch (TZ). Die geplante Erweiterung des Teiglingswerkes Dommitzsch war großes Thema bei der öffentlichen Stadtratssitzung am Montag. Nach einer Mammut-Versammlung wurden der Vorentwurf eines Bebauungsplanes und die Offenlegung beschlossen. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Die fleißigen Strickerinnen von Hoyerswerda

„Zwei links, zwei rechts…“ Acht fleißige Frauen aus Hoyerswerda stricken für Bürgerzentrum. Bereits im zweiten Jahr sind sie dabei – mit dem Erlös beim Weihnachtsmarkt soll der Innenausbau des Hauses Braugasse 1 am Markt unterstützt werden, das die Stadt bis

140 Jahre Felsenschänke Mylau

Eine Gaststätte im Vogtland für Sparfüchse Mylau/Vogtland: Wenn man an das Vogtland denkt, fallen dem Besucher ganz automatisch Dinge wie “Plauener Spitze” oder die Göltzschtalbrücke ein. Will man dann zu diesen Zielen reisen, bekommt man nicht selten Hunger und sucht sich

Städtenetz fordert: Franken-Sachsen-Express sichern und Pünktlichkeit steigern

Lenkungsausschuss des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes diskutiert Eisenbahnfragen – Elektrifizierung vorantreiben BAYREUTH – Der stündlich von Nürnberg nach Dresden verkehrende Franken-Sachsen-Express (FSX) ist in seinem Betrieb über das Jahr 2013 hinaus noch nicht gesichert. Hinzu kommen die aktuellen Probleme mit Verspätungen, die

Bischöfe und Staatsregierung gemeinsam für die Werte der Demokratie

Dresden (30. November 2011) – Gemeinsam gegen Extremismus, Ausländerfeindlichkeit und Intoleranz: Die Evangelischen Landeskirchen und die Katholischen Bistümer im Freistaat Sachsen sowie die Sächsische Staatsregierung sind sich einig, dass Bedrohungen durch Gegner der Demokratie kein Raum gelassen wird. Dies ist

Lausitzer Werkstätten in Hoyerswerda bieten Einblick

Traditionell nutzen die Lausitzer Werkstätten gGmbH den Samstag vor der Adventszeit, um einer breiten Öffentlichkeit das Spektrum des zweitgrößten Arbeitgebers nach dem Hoyerswerdaer Seenland-Klinikum vorzustellen. Die Lausitzer Werkstätten haben 375 betreute Mitarbeiter sowie 100 weitere Beschäftigte. Hoyerswerda LR-online.de Text- und

Polizeimeldung

Unfallverursacher flüchteteTorgau (TZ). Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen Pkw, der am Sonntag in der Zeit zwischen 0.45 und 10 Uhr in der Wolffersdorffstraße in Torgau einen blauen Pkw Passat beschädigt hat. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte:

Urteil: Junger Muslim darf nicht in Schule beten

Leipzig (dpa) – Ein 18 Jahre alter Muslim aus Berlin darf an seiner Schule nicht demonstrativ gen Mekka beten. Nach mehrjährigem Streit wies das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Klage des Gymnasiasten zurück. Er müsse die Einschränkung seiner Glaubensfreiheit hinnehmen, weil

Verwaltung ist für Monate in der Schule

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Bernsdorf sind in den vergangenen Tagen umgezogen. Während das Rathaus für rund zwei Millionen Euro saniert wird, sind sie in der alten Mittelschule untergekommen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Sächsische Schüler erfolgreich beim Bundeswettbewerb Mathematik

Bei der zweiten Runde des Bundeswettbewerbes Mathematik waren in diesem Jahr 14 sächsische Schüler erfolgreich. Die Matheasse kamen auf die stolze Bilanz von siebenmal Gold, viermal Silber und dreimal Bronze. Gemeinsam mit den Preisträgern aus Berlin, Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalt und