Zwei Morde in der Lausitzhalle

Was passiert, wenn sich die lokale Prominenz von Hoyerswerda zu einer runden Geburtstagsfeier trifft, und plötzlich gibt es dabei zwei Morde? Und das im Beisein der 20-jährigen Jubilarin Claudia und weiteren Leuten, denen die Akteure zuvor eine Rolle verpassten: einem „Doktor“, einer „Frau Schmidtchen“ und dem „Kirchenchor“, um nur einige zu nennen.
Hoyerswerda LR-online.de

Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau