5. Sächsischer Klimakongress

Jetzt anmelden zum 5. Sächsischen Klimakongress!

Unter dem Motto „Klimaschutz – Chancen für Sachsen“ findet am 3. Dezember 2011, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Dresdner Theater Wechselbad der 5. Sächsische Klimakongress statt.

Den Kongress eröffnen wird in diesem Jahr der sächsische Klimaforscher Wilfried Küchler, Kurt-Schwabe-Preisträger und Mitglied des Climate Service Center. In seinem Eröffnungsvortrag soll es um die Zunahme von Extremwitterungsverhältnissen im Zusammenhang mit dem Klimawandel gehen.

Anschließend gibt es wieder zahlreiche interessante Workshops zu den folgenden Themen:

  •     Klimaanpassung mit Stadtgrün?
  •     Mehr Güter auf die Schiene – geht das in Sachsen?
  •     Wertschöpfung in Kommunen durch erneuerbare Energien – Wie geht das?
  •     Peak Oil – Wirschaft ohne Treibstoff?
  •     Windenergieausbau und naturschutz- (k)ein Wiederspruch?
  •     Und morgen? sozialökologische Alternativen zum Wirtschaftswachstum
  •     Steigender Energieverbrauch, steigende Treibhausgasemissionen – wie schaffen wir die Verkehrswende?

Klimaschutz ist eine ernste Aufgabe. Aber wie alle ernsten Aufgaben, sollte sie mit Mut und vor allem Spaß angegangen werden.
„Klimaschutz muss sexy werden!“ fordert der „Ökotainer“ Martin Unfried deshalb in der Abschlussveranstaltung.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf dem 5. Sächsischen Klimakongress begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist ab sofort schriftlich, per Fax oder online möglich.

>>Zum Kongress-Programm>>Zur online-Anmeldung Grüne Sachsen News