Tödlicher Verkehrsunfall auf der Zwickauer Straße

Polizeiensatz_klein

Chemnitz/ OT Kappel – (As) Am späten Freitagnachmittag kam es gegen 16.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Zwickauer Straße in Höhe des Hausgrundstücks 142.

Ein 34-jähriger Mann wurde nach dem Betreten der Gleisanlagen von einer Straßenbahn erfasst. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Fahrgäste wurden nicht verletzt. Der 41-jährige Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock, weshalb er vom Kriseninterventionsteam betreut wurde.

Die Straßenbahnstrecke musste für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen bis gegen 19.00 Uhr voll gesperrt werden. Es kam ein Gutachter zum Einsatz, der noch vor Ort seine Arbeit aufgenommen hat. Die Ermittlungen zur Unfallur-sache dauern noch an.