Mit Modschiedler unterwegs – AK Europa PLUS in Berlin

Der AK Europa PLUS unterwegs – Fahrt nach Berlin
Von Konstanze Metzner

Elf Mitglieder des Arbeitskreises Europa PLUS fuhren vergangenen Freitag mit einem Kleinbus Richtung Berlin. Unser Ziel war der Bundestag. Der Dresdner Bundestagsabgeordnete Andreas Lämmel ließ es sich, trotz seines engen Zeitplans, nicht nehmen, uns zu begrüßen. Bei Kaffee und Tee im Bundestagsrestaurant sprach er mit uns über die Griechenlandkrise, die Wirtschaft Sachsen und die in der öffentlichen Diskussion stehenden Mindestlöhne.

MdL Martin Modschiedler, Vorsitzender des Verfassungs-, Rechts und Europaausschusses

MdL Martin Modschiedler, Vorsitzender des Verfassungs-, Rechts und Europaausschusses

Ein anschließende Rundgang führte uns durch die Bundestagsgebäude und den ehemaligen Reichstag. Anschließend erwarteten uns bereits die nächsten Gesprächspartner: die Leipziger CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla und Michael Stübgen, Vorsitzender des AG Europa, ein brandenburgischer CDU-Bundestagsabgeordneter aus Cottbus.

Der Experte für Europa-Angelegenheiten Stübgen kam gerade aus Griechenland zurück und konnte uns aktuell zu Eurokrise, Rettungsschirm, Stabilitätspakt Auskunft geben.

Dabei kamen Fragen auf wie „Warum werden Krisenländer nicht sich selbst überlassen?!“ oder „Was hat uns aus deutscher Sicht der Euro gebracht?“ Es entwickelte sich ein interessanter und hochaktueller Gedankenaustausch. Danach hatten sich wohl alle Gesprächspartner eine Pause verdient. Gestärkt besuchten wir anschließend im Bundestag eine Plenarsitzung und Debatte zum Thema Internationale Klimapolitik.

Zum Abschluss unternahmen wir einen Rundgang durch die Kuppel auf die Aussichtsplattform. Blauer Himmel, Sonnenschein und ein toller Ausblick auf Berlin belohnten uns. Ein großes Dankeschön gilt den Initiatoren und Organisatoren für diesen informativen und erlebnisreichen Tag.

Quelle: Martin Modschiedler MdL

Alle Beiträge zu MdL Martin Modschiedler auf Sachsen-CDU-Politik.de anzeigen.


Sachsen CDU Politik