3.000 Euro Schaden verursacht und geflüchtet

Plauen – (ow) Durch einen Unfall am Samstagabend ist an zwei in der Fabrikstraße stehenden Pkw Sachschaden von etwa 3.000 Euro verursacht worden. Der Unfallverursacher kümmerte sich jedoch nicht um die Schadensregulierung, sondern verließ den Unfallort. Darum ermitteln nun Polizei und Staatsanwaltschaft und bitten um Hinweise.

Der Unfall passierte zwischen 17:30 und 19 Uhr. Bei einem roten Peugeot 306 wurde der linke Außenspiegel, bei einem grauen Renault Laguna die gesamte linke Seite beschädigt. Der Unfallverursacher befuhr die Fabrikstraße aus Richtung Am Elsteranger in Richtung Böhlerstraße, wobei die beschädigten Fahrzeuge am rechten Fahrbahnrand standen.

Wer Hinweise auf das Verursacherfahrzeug oder seinen Fahrer geben kann, wendet sich bitte an die Plauener Polizei, Telefon 03741/140.
26.11.2011 17:30-19:00