Blunoer wünschen sich zwei weitere schiffbare Kanäle

Geht es nach den Blunoern, soll es im Lausitzer Seenland irgendwann einmal zwei schiffbare Seenverbindungen mehr geben, nämlich zwischen dem Welzower See – der entsteht aus dem Tagebau Welzow-Süd – und dem Blunoer Südsee sowie zwischen dem Welzower und dem Sedlitzer See. Der Welzower See wird so praktisch in die Lausitzer Seenlandschaft integriert und soll aus dem Oberen Landgraben geflutet werden.
Hoyerswerda LR-online.de

Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau