Kliese: „Umfassende Teilhabe von Menschen mit Behinderung ist Menschenrecht.“

Hanka Kliese, behindertenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt aus Anlass des Internationalen Tages für Menschen mit Behinderung am 3. Dezember:

„Umfassende Teilhabe und Selbstbestimmung sind für Menschen mit Behinderung ein Menschenrecht! Durch die Ratifizierung der UN-Konvention hat sich Deutschland auf den Weg gemacht, Inklusion anzuerkennen und umzusetzen. Doch noch immer bleibt viel zu tun – gerade bei uns in Sachsen. Denn noch immer bleibt der Freistaat einen umfassenden Aktionsplan zur Umsetzung der Konvention schuldig.

SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.