Weihnachtsmann missbraucht

Plauen – (sj) In einem Lokal in der Tischendorfstraße kam es am Donnerstagmorgen zu einer verbalen Auseinandersetzung. In deren Folge warf ein 34-Jähriger einen 15 Zentimeter großen Porzelanweihnachtsmann nach der Geschädigten (44).

Dieser verfehlte glücklicher Weise sein Ziel und verletzte niemanden. Der als Tischdekoration genutzte Wichtel ging zu Bruch. Nun darf der Mann nicht nur die Weihnachtsfigur ersetzen, sondern muss auch mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.