Kaffee geklaut

Leipzig – Möckern, Dantestraße, 12.12.2011, 11:00 Uhr
Mit einem Rucksack betrat ein bislang unbekannter Mann einen Lebensmittelmarkt. Mindestens zehn Packungen Kaffee verschiedenster Marken verschwanden auf dem Rundgang durch das Geschäft in seinem Rucksack. Zwei Mitarbeiterinnen beobachteten den Diebstahl und versuchten den Dieb aufzuhalten. Er konnte flüchten. Schubste dabei nicht nur die beiden Frauen rücksichtslos zur Seite, sondern auch Kunden, die ihn festhalten wollten. Zurück blieben drei leicht verletzte Mitarbeiterinnen des Marktes, darunter die Kassiererin. Vom Dieb liegt folgende Personenbeschreibung vor:

• männlich
• ca. 185 cm -190 cm groß
• ca. 30 – 35 Jahre alt
• bekleidet mit grauer Wollmütze, grüner langer Anorak
• führte schwarzen Rucksack mit grauen Streifen an der Seite mit sich
• besonders auffällig seine glasigen Augen.

Die Ermittlungen gegen den Dieb wurden aufgenommen. Es wird wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls ermittelt. Der Schaden wird mit ca. 50 Euro angegeben.
Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 01 in 04107 Leipzig, Tel. (0341)96646666, zu melden. (FiA)