Zeugen zu Zaunslattenattacke gesucht

Zwickau – (ow) Zu einer gefährlichen Körperverletzung am Abend des 2. Januar sucht die Zwickauer Kripo Zeugen.
An jenem Montag hielt sich ein 45-Jähriger gegen 19 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle vor dem Hauptbahnhof auf. Aus Richtung Am Bahnhof näherten sich plötzlich zwei Männer und schlugen den 45-Jährigen mit einer Zaunslatte auf den Kopf, wodurch dieser zu Boden ging.

Die erlittene Platzwunde wurde später ambulant behandelt. Die beiden Tatverdächtigen entfernten sich anschließend in Richtung Bahnhofstraße. Sie werden wie folgt beschrieben: ca. 25 bis 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, glatzköpfig, bekleidet mit schwarzen „Bomberjacken“, schwarzen Hosen und Springerstiefeln.
Hinweise werden jederzeit unter Telefon 0375/ 4284480 entgegengenommen.