Es stimmt, im Park kann man „den alten Baumbestand und seltene Pflanzen“ bewunde…

Es stimmt, im Park kann man „den alten Baumbestand und seltene Pflanzen“ bewundern. Noch – denn die Natur lebt weiter, auch mit ihrer Endlichkeit. Wenn wir sie nicht mit Junghölzern (Investitionen) unterstützen können (weil dafür seit Jahren das Geld fehlt) werden unsere Enkel und deren Kinder viel Wiese sehen und keinen schönen alten Baum mehr.


Voting: Eintritt für den Schlosspark Pillnitz? | MDR.DE
www.mdr.de
Bisher war ein Spaziergang im Schlosspark Pillnitz keinesfalls umsonst aber gratis. Ab April sollen Besucher dafür Eintritt bezahlen. 2005 scheiterte das gleiche Vorhaben am Protest der Bevölkerung. Was meinen Sie?
Schlösserland Sachsens Facebook-Pinnwand