Skrupellose Schläger festgenommen

Görlitz – Gutenbergstraße, 14.01.2012, gegen 22:40 Uhr
Ein 29-jähriger Geschädigter befand sich vor seinem Wohngrundstück, als plötzlich aus einem PKW zwei männliche Personen ausstiegen und ihn zielgerichtet zu Boden rissen und schlugen. Ein hinzukommender 43-jähriger Passant versuchte dem Mann zu helfen und wurde dabei selbst von den Tätern mehrfach geschlagen.

In der Folge nutzten sie die Hilflosigkeit des Helfers aus und stahlen ihm eine Tasche, die er auf dem Boden abgestellt hatte. Danach flüchteten die Täter.
Durch eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnten Beamte vom PR Görlitz einen 23- und 24 Jahre alten Täter vorläufig festnehmen.
Die beiden Geschädigten erlitten leichte Verletzungen und mussten sich medizinisch behandeln lassen.