Die Polizei warnt vor dem Betreten von Eisflächen

ACHTUNG!!! Herrliches klirrend kaltes Winterwetter, die ersten Gewässer tragen schon Eis. Aber Vorsicht! Das Eis auf Bächen und Seen ist noch vielerorts dünn, es lauern große Gefahren unter der brüchigen Oberfläche. Auch wenn das Eis zum Schlittschuhlaufen oder Spazieren einläd, noch trägt es nicht sicher und gefahrenfrei. Daher bittet die Polizei: bleiben sie auf den befestigten Wegen, betreten sie die Eisflächen nicht. (tk)