Präventionskonzerte gestartet

Heute Morgen lud die Polizeidirektion Dresden in den Gemeindesaal der Dresdner Synagoge am Hasenberg zu einem Konzert für Vorschulkinder ein.
Unter dem Motto „Ein ganz normaler Tag“ bildete es den Auftakt für ein einwöchiges Konzertprogramm. Am Dienstag- und Mittwochnachmittag finden außerdem noch zwei Konzerte für Senioren statt. Dann heißt es: „Mit der Polizei sicher durch Sachsen“. Durch das Programm begleitet die Kinder und Senioren das sächsische Polizeiorchester.

Mittlerweile zur Tradition geworden, jährt sich dieses Präventionsprogramm zum zehnten Mal. Erstmalig dagegen finden die Konzerte, geschuldet dem Umbau des Dresdner Rathauses, in neuen Räumlichkeiten statt. An dieser Stelle bedankt sich die Polizeidirektion Dresden bei Herrn Aris, von der Jüdischen Gemeinde zu Dresden, für die Bereitstellung des Gemeindesaals.