Täter gestellt

A 14, Raststätte Muldental – Heute Morgen, kurz nach Mitternacht, stellten Beamte des Autobahnpolizeireviers drei junge Männer (24, 27, 28) bei der Tatausführung eines Tankbetruges/Dieseldiebstahl mit einem PKW Audi A6 fest. Das Kennzeichen am PKW Audi wurde zuvor auf dem Pendlerparkplatz Bockelwitz von einem Audi A3 gestohlen. Die Tatverdächtigen konnten unmittelbar nach der Tat gestellt werden. Außerdem wurde in der Türablage der Fahrertür ein Elektroschocker ohne amtliches Prüfzeichen gefunden. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Es entstand ein Stehlschaden in Höhe von ca. 144,80 Euro.