Vergabekonferenz 2012 im Kulturrathaus: Landeshauptstadt Dresden stellt geplante Ausschreibungen und Bauvorhaben vor

Dresden – Am Mittwoch, 14. März 2012, informieren die städtischen Ämter, Einrichtungen und Unternehmen über ihre für 2012 geplanten Ausschreibungen und Bauvorhaben.
Die 9. Vergabekonferenz findet 15 Uhr im Kulturrathaus, Königstraße 15, statt.

Hartmut Vorjohann, Beigeordneter für Finanzen und Liegenschaften, eröffnet die Veranstaltung und stellt den Haushaltsplan 2012 der Landeshauptstadt Dresden vor. Anschließend präsentieren die städtischen Ämter und Eigenbetriebe ihre Vorhaben, erläutern die geplanten Terminketten und Bauabläufe. Schwerpunkte sind dabei vor allem Investitionen in Kindertageseinrichtungen und Schulen. Außerdem informieren Experten über die neuen Bestimmungen der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und die Änderungen in der Vergabeverordnung zur Energieeffizienz.

Das Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden organisiert die Vergabekonferenz zusammen mit dem Kommunalforum für Wirtschaft und Arbeit Dresden und lädt gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Dresden, der Handwerkskammer Dresden und der Auftragsberatungsstelle Sachsen e.V. vor allem die Unternehmen der Stadt und der Region Dresden zur Teilnahme ein.