Chemnitz 5. März 2012: Kreativ, lautstark und bunt gegen Nazis

Am 5. März 2012 wollen die Nazis wieder durch Chemnitz marschieren. Mit dem  Chemnitzer Bündnis für Frieden und Toleranz – Kein Platz für Nazis rufen wir alle auf, Chemnitz an diesem Tag zu unterstützen und sich den Nazis friedlich, aber auch entschlossen und kreativ entgegenzustellen.
Die Menschenverachtung der Neonazis ist ein Anschlag auf unsere Demokratie und eine Bedrohung für alle, die in einer bunten und vielfältigen Gesellschaft leben wollen. Dagegen setzen wir uns gemeinsam zur Wehr. Wir nehmen nicht hin, dass die Nazis den 5. März in Chemnitz mit ihrer menschenverachtenden und todbringenden Ideologie vereinnahmen, um die Geschichte zu relativieren und umzudeuten. Weil Naziaufmärsche jede Kommune in Sachsen treffen können, werben wir für städteübergreifende Unterstützung.
Die Auftaktveranstaltung des Chemnitzer Bündnis für Frieden und Toleranz – Kein Platz für Nazis beginnt um 16:00 Uhr am Hauptbahnhof. Im Anschluss ist eine bunte Demonstration durch die Stadt geplant.
Aktuelle Informationen unter: chemnitz-nazifrei.de weitere Veranstaltungen und Aktivitäten: Programm zum Chemnitzer Friedenstag Grüne Sachsen News