Bei Auffahrunfall zwei Leichtverletzte

Oelsnitz – (ow) Weil sie kurzzeitig abgelenkt war, ist eine 24-Jährige am Mittwochvormittag mit ihrem Daewoo auf einen Fiat aufgefahren, wobei die beiden Insassen des Fiat leicht verletzt wurden. Zudem entstand an den zwei Pkw Sachschaden von ca. 1.500 Euro.
Die 24-Jährige war mit ihrem Calos gegen 8:55 Uhr auf der Bundesstraße 92 in Richtung Plauen unterwegs, als etwa 200 Meter vor der Einmündung Schönbrunner Straße vor ihr ein 64-Jähriger mit seinem Fiat Uno nach links abbiegen wollte. Da sich die junge Frau kurzzeitig auf ein Fahrzeug konzentrierte, welches von rechts auf die Bundesstraße auffahren wollte, bemerkte sie die Situation zu spät und fuhr auf. Dabei wurden der Uno-Fahrer und seine 36-jährige Beifahrerin leicht verletzt und ambulant behandelt.