Eine künstliche Hand mit Nervensignalen steuern? Das klingt nach Zukunftsmusik….

Eine künstliche Hand mit Nervensignalen steuern? Das klingt nach Zukunftsmusik. Doch Wissenschaftlern der Universität Leipzig ist die Entwicklung dieser Technik gelungen. Derzeit präsentieren die Informatiker Prof. Dr. Martin Bogdan und Marc Franke ihre „Neurohand“ auf der CeBIT.

Universität Leipzig: Pressemeldungen
www.zv.uni-leipzig.de
Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Universität Leipzig.
Leipzigs Facebook-Pinnwand