Kein Interesse an Zukunft der Stadt

Alle zehn Jahre wird von der sächsischen Regierung ein Landesentwicklungsplan vorgelegt. Darin enthalten sind die Rahmendaten für Wirtschaft, Sozialwesen, Ökologie und Verkehr bis zum Jahr 2020. Seit Dezember liegt das 163-Seiten-Werk im Hoyerswerdaer Rathaus aus. Jeder Bürger kann es einsehen. Bislang hat das allerdings niemanden interessiert.

Den ganzen Beitrag lesen auf: Hoyerswerda LR-online.de