Unfall im Nebel

BAB 14 – Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit (Nebel Sicht unter 50m) fuhr heute gegen 6.00 Uhr der Fahrer(56) von einem PKW Opel Corsa in die Leiteinrichtung der BAB14 Anschlussstelle Mutzschen, S38. Im weiteren Verlauf kam der PKW auf die linke Fahrbahnseite der Zufahrt zur BAB14 und fuhr quer über die S38 in die dortigen Sträucher. Durch diese und den dahinter befindlichen Schutzzaun wurde der PKW gebremst. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.000 Euro.