Monthly Archives: April 2012

Plauener Spitzenwelt zurück auf der Warteliste

Nach dem die Planungen für die Plauener Spitzenwelt im Herbst Fahrt aufnahmen, ist das Vorhaben nun erneut abgebremst worden. Fördermittel stehen nicht mehr zur Verfügung. Erst in rund drei Jahren könnte es Geld vom Staat für das Projekt geben. Auch

20 Jahre Spitzenforschung aus Mitteldeutschland

20 Jahre Spitzenforschung aus Mitteldeutschland Leipzig, 30.04.2012 (newsropa.de) – Mit dem IWM in Halle und dem IFF in Magdeburg feiern zwei mitteldeutsche Fraunhofer-Institute ihr 20jähriges Jubiläum. Als Wissenschafts-Leuchttürme sind sie von herausragender Bedeutung für den Standort … Read more on

U23 gewinnt Derby in Beierfeld

Die U23-Mannschaft konnte eine perfekte englische Woche feiern. Auch im dritten Spiel konnten die Himmelblauen die Oberhand behalten. Bei der zweiten Mannschaft des FC Erzgebirge Aue siegte die Jendrossek-Elf dank eines späten Treffers mit 1:0 (0:0) und verbesserte sich auf

Humorvoller Parkrundgang zur „Blauen Stunde“

Oswin Bönike (alias Dietmar Damzog) steht auf der Schlossrampe und ranzt seine Frau Marianka an, wo sie mit seinen Beinkleidern bleibe. Dem Mann, noch dazu Pfarrer in Muskau, ist es megapeinlich in „Weiberkleidern“ mitten im Park zu sein. Den ganzen

Chemnitz ist die Hauptstadt der Schwarzfahrer

Chemnitz ist die Hauptstadt der Schwarzfahrer Chemnitz – Auf diesen Rekord kann niemand stolz sein. Chemnitz ist nach einer Umfrage der „Wirtschaftswoche“ die Hauptstadt der Schwarzfahrer. Laut Magazin hat die sächsische Industriestadt mit einem Schwarzfahrer-Anteil von sechs Prozent bundesweit …

Schulessen: Chemnitz prüft strengere Regeln

Schulessen: Chemnitz prüft strengere Regeln Lene und Pauline stehen für Hunderte Chemnitzer Kinder. Als das Rathaus vor einem halben Jahr zur Kinderkonferenz geladen hatte, da war bei den dort versammelten Dritt- und Viertklässlern die Qualität der Schulspeisung das bestimmende Thema.

Plauen: Neues Wohnhaus erlebt ersten Ansturm

Ein Tag der offenen Tür, ein Straßenfest und ein Markttag waren Gründe genug, dass die Plauener Altstadt am Wochenende einen wahren Publikumsansturm erlebte. Den ganzen Beitrag lesen auf: Vogtland Anzeiger

So schön war sie lange nicht mehr: Morgen, am 1. Mai, startet die Galopprennbahn…

So schön war sie lange nicht mehr: Morgen, am 1. Mai, startet die Galopprennbahn Scheibenholz in die Rennsaison 2012. Erster Höhepunkt ist die Einweihung der frisch sanierten Tribüne. Das Ganztagsspektakel mit 80 Pferden, prominenten Jockeys sowie Tausenden Gästen und Schaulustigen

Praktika als Einstiegschance

Torgau (TZ). Noch knapp zwei Wochen verbleiben bis zur zweiten, gemeinsam von TZ, Agentur für Arbeit Oschatz, Sparkasse Leipzig, HWK zu Leipzig, Job-Center, Wirtschaftsförderung Nordsachsen und Stadtwerken vorbereiteten „Azubi-Expo Torgau“. Den ganzen Beitrag lesen auf: Newsticker der Torgauer Zeitung

Bernsdorfer erkunden Straßgräbchen

Zur ersten organisierten Radtour hatte in Bernsdorf der Kulturverein am Wochenende eingeladen. Ziel war der Ortsteil Straßgräbchen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Hoyerswerda LR-online.de

Gemeinsame Veranstaltung christlicher Parteien in Berlin

Gemeinsame Veranstaltung christlicher Parteien in Berlin Dem gebürtigen Westfalen ist auch mit zu verdanken, dass der Dreikönigstag neben Baden-Württemberg und Bayern auch in Sachsen-Anhalt gesetzlicher Feiertag ist und christliche Schulen in diesem Land errichtet wurden. Aufsehen erregte Münchs Austritt im

Walpurgisnacht bei schönstem Wetter – wie lang ist das her. Wer Lust hat, kann d…

Walpurgisnacht bei schönstem Wetter – wie lang ist das her. Wer Lust hat, kann deswegen gern auf der Albrechtsburg Meissen vorbei schauen. Großes Mittelalterspektakel – Gaukler – ehrwürdiges Handwerk – Musiker – weitgereiste Krämer und heute Abend natürlich auch FEUER.

Spatenstich am Pöhler Bootsanleger

„Schöner kann der Tag gar nicht sein“, sagte Vize-Landrat Rolf Keil am Tag des ersten Spatenstichs für das neue Zentrum „Am Bootsanleger“. Den ganzen Beitrag lesen auf: Vogtland Anzeiger

Billig-Dozenten an Musikhochschulen: Der lautlose Skandal im Land der Musik

Billig-Dozenten an Musikhochschulen: Der lautlose Skandal im Land der Musik Skulptur vor der Musikhochschule Leipzig: An einigen Musikhochschulen werden mehr als 60 Prozent der Lehre von unterbezahlten Lehrbeauftragten geleistet. Foto: dapd Das Goethe-Institut schwärmt vom Musikland Deutschland mit seiner „weltweit